PROGRAMM CSD FINALE

ZWEI TAGE VOLLER MUSIK UND INFORMATION
​Samstag, 3.8. 13-23 Uhr | Sonntag, 4.8. 13-19 Uhr

CSD FINALE

3. + 4.8.24

Am CSD NÜRNBERG Hauptwochenende verbreiten wir zusammen mit Euch 100% Pride-Spirit in Nürnberg und feiern unsere Sichtbarkeit – politisch, farbenfroh, selbstbewusst, engagiert, gemeinsam und natürlich voller Spaß und Freude! Wie letztes Jahr wieder am KORNMARKT, gleich neben der Straße der Menschenrechte.

/ Politdiskussion ca. 15:45 & 16:30 Uhr
In diesem Jahr wollen wir wieder mit diversen Vertreter*innen demokratischer Parteien aus dem bayerischen Landtag zu aktuellen queerpolitischen Themen diskutieren. Im Mittelpunkt stehen hier die Zunahme von queerfeindlichen Übergriffen und deren möglichen Ursachen sowie das Genderverbot trotz Erarbeitung eines queeren Aktionsplans. Moderation:  Andrea Kuhn, Leiterin des internationalen Nürnberger Filmfestivals der Menschenrechte.

/ LGBTQIA+-Community-Infostände
Am Kornmarkt findet ihr zahlreiche Infostände der Nürnberger LGBTQIA+ Vereine, Einrichtungen, Netzwerke, Unternehmen und Vereinigungen. Kommt vorbei, informiert euch, tauscht euch aus und zeigt eure Unterstützung!

/ Essen und Trinken
gibt’s natürlich auch! Und auch noch die ein oder andere Überraschung. 🙂

TIMETABLE

Zwischen den Einzelbeiträgen gibt es kurze Moderationsblöcke. Am Samstag ist Dean DeVille und Kriwoe im Einsatz, am Sonntag Roxy Rued.
[Alle Angaben ohne Gewähr – Änderungen jederzeit möglich]

SAMSTAG | 13-23 UHR

13 UHR / DJ BARRY KLAUß WARM UP
14 UHR / SAM VOICE MUSIC
14.30 UHR /
BEGRÜßUNG
15.05 UHR / TANTE GLADICE
15.50 UHR /
POLIT-TALK I Mod. Andrea Kuhn
16.20 UHR/ D’SCHWUHPLATTLER
16.35 UHR / POLIT-TALK II Mod. Andrea Kuhn
17.05 UHR / BALU
17.50 UHR / PRÄMIERUNG DEMO TEILNEHMENDE

SAMSTAG

18.10 UHR / MISS DIVI DIVINE
18.25 UHR /
WANDA KAY
19.10 UHR /
GEDENKEN
19.30 UHR /
DIEGO FEDERICO
20.05 UHR /
RAWCAT & MISS BUNPUN
21.05 UHR / AGNETHA’S AFFAIR
22.00 UHR / MUSIKALISCHER AUSKLANG

SONNTAG | 13-19 UHR

13 UHR / DJ BERT
14 UHR / WELCOME / BEGRÜßUNG
14.10 UHR / STEFFI LIST
15 UHR /
MISS CEE
15.10 UHR / PART OF THE ART
16 UHR /
MISS CEE
16.10 UHR /
LEOPOLD
17 UHR /
DJ PAUL HERON
19 UHR / ENDE DER VERANSTALTUNG

LINEUP

Moderation: Dean DeVille

MODERATION SAMSTAG

DEAN DEVILLE

Klassische Travestie trifft auf Moderne. Mit einem Hauch an Glitzer verzaubert Dean ihr Publikum und entführt jede*n, der*die es möchte, in eine schillernde Welt voller Farbe. Seit 2013 steht sie fest auf ihren Highheels auf Bühnen, Clubs und Tanzflächen und befreit durch die Vielfalt ihrer Performances die Zuschauer*innen vom Alltag. Mittlerweile hat es Dean geschafft sich über die Münchner Stadtgrenzen hinaus einen Namen zu machen und arbeitet als Travestiekünstlerin deutschlandweit in verschieden Theater und Cabarets. Auch als Moderatorin hat diese Künstlerin sich mittlerweile etabliert und führt bei diversen Veranstaltungen von Burlesque-Festivals bis hin zu verschieden CSD und Prideveranstaltungen durch die Programme.

Moderation: KRIWOE

MODERATION SAMSTAG + SONNTAG

KRIWOE

Kriwoe ist eine wahre Tausendsissi*. Teilzeit-Host von großen und kleinen Veranstaltungen, geschichtenerzählend im Podcastformat, mit dem Auge für die richtige Bildkomposition und einem Ohr für den nächsten Zuwachs für die heimische Vinylsammlung, schwebt diese queer-feministische Musikliebhabende von Welt zu Welt. In der Stadt zu Hause, mit Landleben im Blut. Packen wir es an, viel Reden und viel tun und das mit Herz und Verstand.

Moderation: ROXY RUED

MODERATION SONNTAG

ROXY RUED

Ein Auftritt bei der Queer Karaoke Night hat Roxy Rued aus einem Jahrzehnte dauernden Glitzerschlaf erweckt. Nun hat es Roxy einigermaßen eilig und will Stück für Stück das Nürnberger Stadtleben beglitzern - auch in Gedenken an die beiden leider schon von uns gegangenen fränkischen Dragqueen-Legenden Uschi Unsinn und Diva Ellen Lang. Mittlerweile betreibt Roxy im ehrwürdigen Nürnberger Staatstheater ihre eigene kleine Liebestankstelle und steht weiter als Karaoke-Dompteurin auf der Bühne - immer so wie sie auch erweckt wurde: unter Perücke, im Kleid und auf Crocs.

Moderation: ANDREA KUHN

MOD. POLIT-TALK | SA, 15.50 & 16.35 UHR

ANDREA KUHN

Andrea Kuhn leitet seit 2007 das Internationale Nürnberger Filmfestival der Menschenrechte. Sie ist ausgebildete Filmwissenschaftlerin und unterrichtete acht Jahre lang Film‐ und Kulturwissenschaft an der Friedrich‐Alexander‐Universität Erlangen‐Nürnberg. Parallel leitete sie 10 Jahre lang die StummFilmMusikTage Erlangen. 2008 war sie Vorsitzende des Human Rights Film Network, einem Zusammenschluss von knapp 40 Filmfestivals zum Thema Menschenrechte weltweit. Andrea Kuhn ist Mitglied der Europäischen Filmakademie, Kuratoriumsmitglied der Stiftung medico international, kämpft unter dem Dach von ver.di für bessere Arbeitsbedingungen bei Filmfestivals. 2010 gewann sie mit ihrem Fußballteam die Goldmedaille bei den Gay Games und darf sich seitdem auch Fußballweltmeisterin des Internationalen schwul-lesbischen Fußballverbands IGLFA nennen.

DJ BARRY KLAUß

WARM UP | SA, 13 UHR

DJ BARRY KLAUß

Seit Mitte der 70er DJ in Nürnberg und Umgebung. 1984 begann seine Karriere beim Radiosender M1 als Musikredakteur und Moderator und wechselte 1988 nach Nürnberg zu Radio F, Hitradio N1, Gong und Charivari. In Nürnberg legte er etliche Jahre im Jacqueline, Broadway, Mach 1 und Terminal auf sowie bei anderen Events. Der queeren Community ist er vom „Gay Day“ oder aus dem Cartoon bekannt. Musikalisch mit der 70er Disco Szene aufgewachsen hat er in den 90ern seine Liebe in der elektronischen Tanzmusik und zu House gefunden. Ein Abbild seiner musikalischen Laufbahn findet ihr unter Barry_Bear_57 auf SoundCloud.

SAM VOICE MUSIC

POP / ROCK | SA, 14 UHR

SAM VOICE MUSIC

Sam Voice Music, die Künstlerin hinter der kraftvollen Stimme, vereint das Beste aus zwei Welten: Eine Mischung aus roher Rockenergie und sanfter Klarheit. Mit einer Leidenschaft für Musik, die von den Wurzeln im Rockgenre bis hin zu inspirierenden Eigenkompositionen reicht, erobert sie die Bühnen der Region um Nürnberg. Neben ihren Auftritten ist Sam alias Sara Bauer auch als Gründerin der renommierten Musikschule "The Room" in Oberasbach aktiv, wo sie ihre Leidenschaft und ihr Wissen an die nächste Generation von Musiker*innen weitergibt.

DRAG: TANTE GLADICE

DRAG / SCHLAGER | SA, 15.05 UHR

TANTE GLADICE

“Küsschen, Küsschen, hoch die Tassen!” lautet ihr Motto und diesem macht sie alle Ehre. Als eine der bekanntesten und beliebtesten Travestiekünstler*innen in Frankfurt und Umgebung verzaubert sie das Publikum nunmehr seit über 20 Jahren mit extravaganten Kostümen, funkelndem Schmuck, starker Stimme und jeder Menge positiver Energie. Vorbilder wie Doris Day, Shirley MacLaine, Meryl Streep, Trude Herr und Helen Vita machten Tante Gladice zu der sympathischen, quirligen Powerfrau, wie wir sie heute alle kennen und lieben. Frech, witzig und charmant strapaziert Tante Gladice die Lachmuskeln ihres Publikums. Ob sie als Diva, Hausfrau oder Glamgirl über die Bühne schwebt und tobt, ihre Show lässt das Publikum den grauen Alltag im Nu vergessen.

TANZ: D'SCHWUHPLATTLER

TANZ | SA, 16.20 UHR

D'SCHWUHPLATTLER

Egal ob Figurentänze, Zwiefache oder Polka – das Repertoire ist so vielfältig, dass für jede*n etwas mit dabei ist. Es ist der weltweit erste schwule Verein, der sich dem Erhalt von bayerischem Brauchtum und Tradition, insbesondere dem Schuhplatteln, verschrieben hat. Mit ihren Auftritten tragen d´Schwuhplattler auch zum Austausch zwischen der queeren Community und den klassischen Volkstänzer*innen bei.

BALU

POP / ROCK | SA, 17.05 UHR

BALU

Wenn Balu die Bühne betritt, ahnt man vielleicht noch nicht, was gleich passiert. Doch sobald die ersten Töne erklingen, bist du mittendrin. Kraftvolle Melodien pumpen sich in dein System, Lyrics dringen in deinen Körper und bahnen sich den direkten Weg zu Herz und Seele. Es ist das gewisse Etwas - schwer zu beschreiben, aber sehr deutlich spürbar, mit dem die Gießener Künstlerin ihr Publikum unversehens in ihren Bann zieht. Sich zu wehren ist völlig zwecklos, aber auch gar nicht notwendig. Stattdessen kann man sich einfach fallen- oder wahlweise mitreißen lassen. Ihre deutschsprachigen Texte sind kleine zeitlose Meister*innenwerke, die sowohl lyrisch als auch in ihrer ausdrucksstarken Bildsprache in der Kraft der eingängigen Melodien in nichts nachstehen.

DRAG: MISS DIVI DIVINE

DRAG | SA, 18.10 UHR

MISS DIVI DIVINE

Divi Divine, die strahlende Größe der Drag-Szene, erobert mit ihrem unwiderstehlichen Charme und ihrer grenzenlosen Kreativität die Bühnen der Welt. Als wahre Entertainerin schämt sich Divi Divine für nichts und bringt ihr Publikum mit ihren witzigen und frechen Auftritten zum Lachen und Staunen. Doch neben ihrer humorvollen Seite hat sie auch eine tiefe Botschaft: Sei du selbst und fürchte dich nicht, deine Einzigartigkeit zu zeigen. Mit ihrem immer perfekten Drip und ihrer unverkennbaren Persönlichkeit hinterlässt sie überall, wo sie auftritt, einen bleibenden Eindruck.

WANDA KAY

SCHLAGER / POP | 18.25 UHR

WANDA KAY

Wanda Kay, die einzigartige Livesängerin bald auf der Bühne des Nürnberg Pride! Bekannt für ihre unvergleichliche Bühnenpräsenz hat Wanda Kay das Talent, jeden in ihren Bann zu ziehen. Schon beim Betreten der Bühne verzaubert sie ihr Publikum mit einer Mischung aus Glitzer, Glamour und einem energiegeladenen Programm, das keine Wünsche offenlässt. Von mitreißenden Partykrachern bis hin zu modernen Interpretationen der Megahits der 80er und 90er Jahre - Wanda Kay weiß genau, wie sie ihre Fans zum Mitsingen und Mittanzen bringt. Ihre Ausstrahlung, ihre kraftvolle Stimme und ihre Songs machen Wanda Kay zu einem wahren Star auf jeder Veranstaltung. Sei dabei, wenn sie die Bühne des Nürnberg Pride erobert und uns mit ihrer einzigartigen Performance verzaubert.

DIEGO FEDERICO

POP | SA, 19.30 UHR

DIEGO FEDERICO

Diego ist ein in Wien lebender Sänger, Songwriter und Performer und wurde am 22.01.1997 in Bozen geboren. Der gebürtige Italiener ist zweisprachig mit Deutsch und Italienisch aufgewachsen und ist vor allem in der Club- und Musicalszene, als auch in der LGBTIQ+ Community im deutschsprachigen Raum bekannt. Heute kennt man Diego für zahlreiche TV-Show Auftritte wie ORF Starmania, CSD-Acts in Deutschland & Musical Shows (Stage Entertainment, Stadttheaterproduktionen, etc.) und wird von seiner Fan-Community in Deutschland, Österreich & Italien intensiv auf Social Media verfolgt und bei Events aufgesucht.

RAWCAT & MISS BUNPUN

RAP / HIPHOP | SA, 20.05 UHR

RAWCAT & MISS BUNPUN

BOOM! Hier kommt die Mösengang! RawCat und Miss BunPun vom FLINTA*-Label "Beatzarilla" drehen voll auf und heizen ein! Die zwei Musikerinnen aus Wien packen ihre Rap-, Gesangs- und Beatbox-Skills aus und bringen jeden Dancefloor zum Schwitzen! Miss BunPun verbindet Hip-Hop Beats mit unverwechselbaren R'n'B Vocals und frechen Raptexten auf Englisch. Die Köpfe nicken mit und die Wände im Club v-v-vibrieren, wenn sie ihre Beats und Flows serviert. Empowering, intersektionaler Feminismus, Queerness, Body-Neutrality und mehr über massiv dope Beats! RawCat ist Rapperin, Beatboxerin und Loopstation-Artist. Ihre queer-feministischen Texte auf Deutsch paaren sich mit bret-t-t-t-ernden Beats und zelebrieren die Pussy Power: Tabus werden gebrochen und die weibliche Sexualität offen angesprochen und gefeiert! Grab ya Pussy, es wird heiß!

AGNETHA'S AFFAIR

ABBA-TRIBUTE | SA, 21.05 UHR

AGNETHA'S AFFAIR

Die Band nimmt euch mit auf eine Zeitreise zurück in die bunten 70er und beginnenden 80er. Das Markenzeichen der Gruppe ist dabei die hohe Authentizität. Agnetha´s Affair legt großen Wert auf originale Liedarrangements, zumeist handelt es sich um die von Abba selbst gespielten Liveversionen. Auch der sehr aufwendig produzierte, aber einmalig-typische „Abba-Sound“ liegt der Gruppe sehr am Herzen. Die Songs werden weder rockiger, noch souliger gespielt, sondern schlicht und einfach so wie sie waren. Von sehr hoher Bedeutung sind in diesem Zusammenhang die allseits bekannten Stimmfarben der beiden Sängerinnen, originalgetreue Kostüme und die bekannten Posen und Tanzchoreographien der „echten“ Abba-Mitglieder.

DJ BERT

WARM UP | SO, 13 UHR

DJ BERT

Bert lebt seit vielen Jahren in Nürnberg und war DJ u.a. in der legendären Amico Bar. Vor 20 Jahren eröffnete er in Nürnberg das „Bert‘s“ und ist seitdem aus der queren Szene nicht wegzudenken. Von Schlager und Disco Fox über Techno und Dance Hall: DJ Bert hat nur eine Mission: Gute Laune!

STEFFI LIST

POP / ROCK | SO, 14.10 UHR

STEFFI LIST

Steffi List, Singer/Songwriterin aus Bayern, veröffentlichte im April letzten Jahres ihr achtes Album „Immer nach vorn“ mit deutschsprachigen Songs aus verschiedenen musikalischen Genres und verspricht tiefe Einblicke in ihr Leben und Wirken. Dass sich die Künstlerin nicht in eine musikalische Schublade stecken lässt, ist schon längstens bekannt und hörbar. Mal Rock, mal Pop, alles was Spaß macht hat Steffi im Gepäck um mit ihrem Publikum Party zu machen. 2016 wurde ihr Song „LOVE“ zum offiziellen CSD-Song in Berlin gewählt. Seit 15 Jahren engagiert sie sich ehrenamtlich als Botschafterin der Schweinfurter Kindertafel e.V. und stellte Ende des letzten Jahres einen Weltrekord im Dauersingen auf.

MISS CEE

DRAG | SO, 15 & 16 UHR

MISS CEE

Taucht ein in die zauberhafte Welt von Miss Cee. Als bezaubernde Plus Size Queen zeigt sie uns, dass wahre Schönheit keine Grenzen kennt. Als Mother of Drag Brunch Nürnberg bringt sie nicht nur Glamour auf die Bühne, sondern auch eine fesselnde Vielfalt. Von atemberaubenden langen Kleidern bis zu verführerisch knappen Bodys – Miss Cee ist eine wahre Meisterin der Verwandlung und lässt uns in eine Welt voller Glanz und Glamour eintauchen.

PART OF THE ART

80s POP | SO, 15.10 UHR

PART OF THE ART

Part of the Art beschert Momente der Extraklasse und kombiniert die Mega-Hits der 80er mit modernen Sounds. Die mit über 1 Millionen Streamings erfolgreichste 80er-Formation Deutschlands, Gewinner von „Die Superchance 2014“, begeistert mit ihren zeitgemäßen und hochkarätigen Interpretationen bekannter Songs wie „Sweet Dreams“, „Tainted Love“ und „Radio Ga Ga“. Die Band setzt sich zusammen aus Carsten Düsener, der für die modernen und doch bekannten Arrangements sorgt, und dem Sänger Stephan Runge, der mit seiner fulminanten Stimme die Songs derart eindrucksvoll interpretiert, als wären es seine eigenen. Sie fangen den Geist der 80er Jahre gekonnt ein und versetzen ihre Zuschauer*innen in pure Euphorie.

LEOPOLD

POP | SO, 16.10 UHR

LEOPOLD

Leopold ist Sänger, Songwriter und Aktivist. Ein Künstler aus Berlin mit besonderer Stimme und Message – und einer der meistgebuchten queeren Acts Europas mit Auftritten in acht verschiedenen Ländern.In seinen Songs behandelt er Themen wie Hate Speech, Mobbing und toxische Männlichkeit – aber auch und vor allem Empowerment, Freiheit, Zusammenhalt und Gemeinschaftssinn. Leopold schafft den Spagat zwischen Indie und Pop, zwischen ZDF Morgenmagazin und Dlf Nova, zwischen Sat.1 Primetimeshow und Podiumsdiskussion, zwischen Fridays for Future und Haute Couture, zwischen Popkultur, Glam und gesellschaftlichem Engagement.

DJ PAUL HERON

LADEMENCE, SPACE IBIZA | SO, 17 UHR

DJ PAUL HERON

Paul bringt seit seinem 18. Lebensjahr Tanzflächen auf der ganzen Welt zum Beben. Berühmt für seine genreübergreifenden Sets mit einer tieferen, dreckigeren Note, verbindet er nahtlos Technik, tiefen, kraftvollen Tribal, erhebenden Progressive House, Techno und sogar Disco und sorgt so für grandiose Partys. Im Laufe seiner Karriere hat er neben Frankie Knuckles, KDA, David Morales, Boy George, Jake Shears, Fatboy Slim, William Orbit, David Guetta, Peter Rahoffer, Fat Tony und Offer Nissim, um nur einige zu nennen, die Kontrolle über die Decks übernommen und mit anderen geteilt.