CSD NÜRNBERG / NUREMBERG PRIDE 2021

JA, wir feiern mit Euch den CSD NÜRNBERG 2021! 

Leider noch nicht ganz so wie normalerweise, aber fast :) 

 

Weil die Covid-19-Situation und vor allem die staatlichen Auflagen noch kein 100% Programm wie normalerweise zulassen, wird auch dieses Jahr noch einmal einiges anders. Aber besser so als gar nicht! Darum werden wir zusammen mit Euch den Pride-Spirit in der Metropolregion verbreiten und uns, die Community, die Vielfalt und unsere Sichtbarkeit feiern – politisch, farbenfroh, selbstbewusst, engagiert und gemeinsam! die Programmpunkte findet ihr weiter unten.

Unser CSD NÜRNBERG 2021 PRIDEBOOKLET gibt es hier zum Download (weboptimierte Auflösung, damit ihr kein ultragroße Datei habt, leider leidet dann immer die Bildqualität ein wenig darunter ...)

CSD_NBG_Pridebooklet_2021.png
CSD_NBG_2021_Prideweeks.png
 

PRIDEWEEKS

DO 22. JULI. - SO 8. AUGUST 2021

Zwei Wochen lang „Prideweeks“ – Ein kunterbuntes Mitmach-Rahmenprogramm von der LSBTIQ*-Community für die LSBTIQ*-Community des gesamten Großraums Nürnberg-Fürth-Erlangen, sowie die Metropolregion Nürnberg.  ber 40 abwechslungsreiche Events warten auf Dich – Du hast die Wahl!

Die detaillierten einzelnen Events findest Du hier in unserem Online-Event-Kalender.

CSD_NBG_2021_Demo.png
 

CSD DEMO

SA 7. AUGUST 2021

ℹ️ Im Jahr 2021 ist es wichtiger denn je dem sichtbaren und realen politschen Rollback und queerfeindlichen Ereignissen entgegenzutreten. Inhaltlich stellen wir 2021 darum erneut die queer-politische Lage in Europa in den Fokus. Zwar bekennt sich die EU mit der ausgerufenen „LGBTIQ-Freedom-Zone“ klar und deutlich zur LSBTIQ*-Community – aber es gilt weiter zu kämpfen gegen den anhaltenden spürbaren Rechtsruck, diskriminierende Rechtslagen, fehlende gesetzliche Gleichstellung, wiederholte (tödliche) Übergriffe auf LSBTIQ*-Menschen und queer-feindliche Gesetzgebung und Politik in europäischen Ländern. Hier gilt es weiter aktiv Forderungen zu platzieren und sich dafür einzusetzen. 

 

Unter unserem Motto „Queer Europe – Du hast die Wahl.“ rufen wir Euch auf an diesem Samstagmittag gemeinsam mit uns zur Polit-Demo auf die Straße zu gehen – Mit zahlreichen Fußgruppen werden wir die politschen Forderungen Kund tun und für Sichtbarkeit von uns LSBTIQ*s sorgen. Die Anmeldung für LSBTIQ*-Vereine, Gruppen, Projekte, Einrichtungen und Netzwerke der Metropolregion Nürnberg ist abgeschlossen. hier ist aus organisatorischen Gründen keine weitere Anmeldung mehr möglich.

 

Als Privatpersonen müsst Ihr Euch zum Mitlaufen nicht anmelden ;).

Wir demonstrieren als queere Community für Freiheit und gleiche Rechte, gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie, gegen jegliche Queerfeindlichkeit, gegen jegliche Diskriminierung, in Nürnberg, für Bayern, für Deutschland und damit als Signalwirkung für Europa. Doch nicht nur fordern wollen wir, sondern mit der Demo für Sichtbarkeit der regionalen LSBTIQ*-Community sorgen und unsere Vielfalt feiern.

CSD Nürnberg Pride Demo Route 2021

DEMO-ROUTE 2021 NEU:

Richard-Wagner-Platz / Opernhaus · Frauentorgraben · Bahnhofsplatz · Königstraße · Theatergasse · Lorenzer Platz (Kreisverkehr) · Peter-Vischer-Straße · Heubrücke · Spitalbrücke · Hans-Sachs-Platz · Spitalgasse · Obstmarkt · Theresienstraße · Innere Laufer Gasse · Innerer Laufer Platz · Äußere Laufer Gasse · Äußerer Laufer Platz · Laufer Tor · Rathenauplatz · Laufertorgraben · Prinzregentenufer 

 

UHRZEIT:

START - 12:15 Uhr

ENDE - ca. 14 Uhr

 

DEMO-REGELN

 

1️⃣ In diesem Jahr wird es keine großen Partytrucks geben. Dennoch werden einige Demo-Fahrzeuge als Plattform für die akustische Verkündung unserer Forderungen, sowie für die musikalische Begleitung sorgen. Der CSD wird 2021 ein Protest-Zug. Jede Person kann zu Fuß, oder auch einem Rollstuhl an der Demonstration teilnehmen.

 

2️⃣ Versprochen: Wir planen aktuell mit 50 Prozent Redebeiträgen und 50 Prozent Musik! Schließlich wollen wir auch überall gehört werden!

 

3️⃣ Verteilt euch mit euren Freund:innen am Startpunkt sicher und mit ausreichend Abstand voneinander auf der gesamten Startfläche! Achtet auch vor allem während der CSD-Demo immer auf möglichst ausreichend große Abstände zwischen euch und anderen! 

 

4️⃣ Es gilt eine FFP2-Maskenpflicht für alle!️ Bitte tragt auf der ganzen Demo die FFP2-Maske. Testet euch gerne 24 Stunden vorab, um eine mögliche Übertragung des Sars-Cov2-Virus bestmöglich ausschließen zu können.️ Bitte aktiviert schon vorab die Corona-Warn-App auf deinem Smartphone. Bitte befolgt die geltenden Verordnungen des Landes Bayern und die vorgeschriebenen Maßnahmen der Bundesregierung! UND: Achte immer auf möglichst ausreichend große Abstände zwischen euch und anderen!

 

5️⃣ Eigentlich selbstverständlich: Bitte nehmt euren Müll mit und entsorgt ihn in Mülleimern und Containern. Danke!

 

6️⃣ Bitte verzichtet während der CSD-Demo auf den Konsum von Alkohol.

 

7️⃣ Bitte denkt an einen ausreichenden Sonnenschutz!

 

8️⃣ Bitte trinkt immer genügend Wasser!

 
CSD_NBG_2021_Aktionstage2.png

CSD AKTIONSTAGE

SA/SO 7./8. AUGUST 2021

LSBTIQ*-COMMUNITY-INFOSTÄNDE

Auf der östlichen Spitze der Wöhrder Wiese (Nähe Fußgängertunnel zum Wöhrder See) präsentieren zugängig für alle zahlreiche Infostände die regionalen LSBTIQ*-Vereine, Gruppen, Projekten, Einrichtungen und Netzwerke, Unternehmen, etc. Alle interessierten Menschen sind eingeladen einfach vorbeizukommen, sich zu informieren, auszutauschen oder gar Interesse an der Mitarbeit zu zeigen. Die Infostände rahmen das „kleine CSD-Finale“ ein.

FACTS  Infostände

/ Wann? SA/SO 7./8. August

/ Uhrzeit? SA 14-20 Uhr und SO 13-18 Uhr

/ Wo? Wöhrder Wiese, Richtung  Wöhrder See vor dem Gelände des CSD Finale

/ Wer kann teilnehmen? Alle

/ Wie kann ich teilnehmen? Kostenfrei besuchbar

Covid-19-Hygieneregeln

 

Wie aktuell gesetzlich geregelt gelten folgende Corona-Hygiene-Regeln:

/ FFP2-Maskenpflicht - überall wo sich Menschen zu nahe kommen können, also hier beim Herumlaufen zwischen und Herantreten an die Stände (Wie am Markt, im Supermarkt, Einzelhandel und Restaurant).

 

Wir zählen auf euch beim Einhalten der Corona-Regeln. Danke!

Location Ort CSD Nürnberg PRIDE - CSD FINALE 2021
CSD Nürnberg PRIDE Lageplan Location

–––

CSD-FINALE

Gleich neben den Infoständen wird zwei Tage lang die Vielfalt gefeiert: Für euch organisieren wir auf dem Open-Air-Gelände auf der Wöhrder Wiese eine geschlossene Veranstaltung  mit Bühnen-Infotainment-Programm. Wie bei jedem Open-Air-Festival wird das Gelände abgetrennt sein, nur eine begrenzte Zahl an Teilnehmer:innen ist möglich, Zugang ist nur mit gekauften Tickets möglich und (leider) gibt es coronabedingt ausschließlich Sitzplätze. (Eine Tanz-Abschluss-Party wird es nicht geben.)

 

Die Tickets sind „Verzehrgutscheine. Die Veranstaltung findet ausschließlich im Sitzen an Bierzeltgarnituren statt. 1 Bierzeltgarnitur für jeweils 8-Personen. Es gibt Tickets für 2er, 4er, 8er-Gruppen. Die Zusammenstellung der Gruppen an den Tischen erfolgt beliebig, nicht tauschbar über das Ticketsystem. Die genauen Details zum Ticketvorverkauf, Preise etc. sowie alle Infos über das Bühnen-Infotainment-Programm folgen in Kürze hier auf der Seite.

FACTS CSD-Finale

/ Wann? SA/SO 7./8. August

/ Uhrzeit? SA 7.8 August 14-22:30 Uhr  und  SO 8. August 13-19:30 Uhr

/ Wo? Wöhrder Wiese, Nähe Wöhrder See (Fußgängertunnel)

/ Wer kann teilnehmen? Pro Tag 1.500 Menschen

/ Wie kann ich teilnehmen? Kostenpflichtig nur mit Ticket 

/ Wo gibts Tickets? – 

/ Was kosten die Tickets inkl. Verzehrgutschein? SA 18 EUR / SO 13  EUR

/ Tickets gibt es dann für 2er, 4er und 8er-Gruppen (8er Gruppe entsprich ein ganzer Tisch).

/ Was gibt es für die Verzehrgutscheine? Softdrinks, Wasser, Bier, Cocktails, Sekt, Kaffee, Bratwurst- und Steakbrötchen, sowie vegane Burger

ALLE DETAILIERTEN FACTS ZU DEN TICKETS FINDEST DU HIER

Covid-19-Hygieneregeln

 

Wie aktuell gesetzlich geregelt gelten folgende Corona-Hygiene-Regeln:

/ FFP2-Maskenpflicht beim Betreten und Verlassen des Veranstaltungsgeländes (Wie im Supermarkt, Einzelhandel und Restaurant).

/ FFP2-Maskenpflicht beim Herumlaufen im Veranstaltungsgelände (Wie im Supermarkt, Einzelhandel und Restaurant).

/ Beim Sitzen am eigenen Tisch gilt keine Maskenpflicht (wie im Restaurant).

 

Wir zählen auf euch beim Einhalten der Corona-Regeln. Danke!

PROGRAMM CSD FINALE

GRUSSWORTE

1_marcus_koenig_schirmherr.jpg
14_bastian_brauwer.jpg

ARTISTS

im PROGRAMM des CSD FINALES 

SA/SO 7./8. AUGUST 2021

DJ Jotimo, in seiner Heimatstadt Nürnberg bekannt als Timo Wachinger, lernte sein Handwerkszeug bei DEE2JAY. Mit ersten Aufträgen in regionalen Clubs und auf diversen Veranstaltungen konnte er durch musikalische Vielfalt punkten und überzeugte durch eine professionelle Art. Zu seinen Spezialitäten gehören Pop und Party Tunes gespickt mit Housetracks. Als DJ durfte er schon auf dem Festival Boot der Liebe / Queer meets Techno auflegen. Seit Mitte 2019 ist Jotimo Teil der DJ Crew vom Pink Monkeys Club, Große Liebe Gay & Friends Clubbing im Haus 33, einer der besten Technoclubs im Nürnberger Nachtleben.
Ela Querfeld, geboren in Potsdam in den späten 80er Jahren, wuchs im Berliner Speckgürtel auf und machte bereits im Alter von 6 Jahren ihre ersten musikalischen Schritte. Sie nahm Akkordeon- und Klavierunterricht und spielte in verschiedenen Orchestern, in denen sie schon im Alter von 9 Jahren mit Niedlichkeitsbonus etwas unfreiwillig als Sängerin auf die Bühne geholt wurde.   Von „nur“ Tasteninstrumenten jeglicher Art inkl. zahlreichen Konzerten in Deutschland und Europa gelangweilt, verkaufte sie kurzer Hand ihre höhen- und gewichtsmäßig ebenbürtige Quetschkommode und kaufte sich vom Erlös ihre erste Western-Gitarre. Diese wurde kurzer Hand autodidaktisch erobert. Folgerichtig gründete sie mit 13 Jahren ihre erste Rock-Band, schrieb dafür englischsprachige Songs und sammelte erste Erfahrungen als Bandleaderin, Sängerin und Songwriterin.
LEOPOLD - Bei Leopold gehören Musik und Sexualität zusammen. Er nennt es "Glam-Pop", was er macht: eine Mischung aus eingängiger Popmusik gepaart mit emotionalen, nachdenklichen Texten, an denen er lange bis zur Perfektion arbeitet.
Chapeau_Claque.jpg
DJ DIETER - ein Urgestein der Nürnberger queeren Party-Szene. Darum nicht wegzudenken beim CSD Nürnberg. Mit Partysounds wird er auch 2021 der Meute wieder einheizen. Wir freuen uns sehr auf Dich lieber Dieter!
France Delon - Das höchste Ziel ihr und ihren Shows ist es, die Leute auf anspruchsvolle Art zu unterhalten. Lieder nicht nur zu singen sondern auch die Inhalte spielen und fühlen. Das ist nicht wenig, und es ist schwierig. Was so leichtfüßig und locker daher kommt, hat viel mit knochenharter Arbeit und enormer Bühnenerfahrung zu tun. Es ist eben diese Mischung aus seiner sympathischen Art, sein wandlungsfähiges Äußere und die angenehme Stimme, die im Musik- und Gesangstiel wohl zwischen Bette Midler und Neil Diamond angesiedelt ist, die France Delon einzigartig macht. Hinter France Delon steht ein Team, da wird ein Aufwand betrieben, um den schönen Schein hervorzubringen. Jedes Mal völlig neu.  Ganz egal ob kultig rockig, Disco, Balladen und Chansons, Hits, Schlager oder eigene Lieder, ganz speziell für ihr Publikum dieses einen Abends.
Daniel Schuhmacher - der deutsche Sänger und Songwriter, der als Gewinner der 6. Staffel der Castingshow Deutschland sucht den Superstar 2009 bekannt wurde. Seit seinem Outing im Jahr 2014 engagiert sich Schuhmacher verstärkt für die LGBTQIA*-Community. Er unterstützt die Initiative Enough is Enough und für das Projekt 100% Mensch, das sich für die rechtliche und gesellschaftliche Gleichstellung aller Menschen einsetzt. Im Rahmen des Projektes erschienen bereits zwei Songs, Song 77 (Love is Love) und Say Something, von Schuhmacher und weiteren Künstlern. Schuhmacher äußert sich regelmäßig öffentlich über das Leben und die Herausforderungen als homosexueller Mann, der in einer Kleinstadt aufgewachsen ist und dort lebt und setzt sich gegen Homophobie und für Toleranz ein. Mit diesen Themen setzt er sich auch in seinen eigenen Songs und Videoclips auseinander, z. B. in Venus und Mars, Hypnotized oder Small Town Boy. Im März 2021 erschien The Tea, worin es um Mobbing/ Cyber Mobbing geht.
DJANE NICINATION - Eine Frau am DJ Pult findet man eher selten und oft wird der DJ Job nur mit Männern in Verbindung gebracht. Egal ob Club, Firmenfeiern, Festivals, Hochzeiten oder andere Anlässe – man findet mich zwar erst seit ein paar Jahren an den Turntables aber dafür kann man meine Freude und Leidenschaft zur Musik schon von Weitem erkennen.  Passion. Das ist wohl eines der passendsten Stichwörter. Immer 100% geben und der Wille die Tanzfläche zum „Entflammen“ zu bringen. Ich liebe es Neues auszuprobieren und spontan zu sein. Diese Essenz lasse ich in meine Musik mit einfließen und gebe diese bei den Auftritten wieder frei. Ich lege viel Wert auf die Musikauswahl, sowie Mixing der Übergänge mit Augenmerk auf die Tanzfläche – denn euch soll die Musik gefallen und der Abend soll für euch zu einem Erlebnis werden.
AnjaHackl.jpg
ACCESS ICARUS - stehen für ausgefeilten, mitreißenden Stadion-Rock abseits bekannter Deutschrockclichés, Indierocksounds und Deep-House-Hypes. Dabei scheuen sie auch nicht die internationale Ausrichtung durch englische Texte und ein weites Soundgewand à la Muse, Coldplay oder The Killers.
The Hunter - Ein Mann, eine Stimme und der Sound der 80er Jahre. Musik ohne viel Schnick-Schnack, und doch irgendwie anders. Songs zwischen Synthie-Pop, Reggae und bittersüßer Melancholie. Lieder zum Mitsingen und Tanzen, oder einfach zum Augen schließen und Träumen. Immer wieder sprengt der Sänger mit dem gepflegten Bariton das enge Korsett der Popmusik und nimmt den Zuhörer mit auf eine Reise in seine eigene Gefühlswelt. So vertraut und doch so neu.
KERY FAY - Pulsierend, bewegend und hundert Prozent persönlich: KERY FAY, Sängerin und Songwriterin aus Hamburg, hat im Winter 2019 ihr erstes Solo-Album „Lights & Shadows“ veröffentlicht. Ihre aktuellen Singles „Freak“ und „Midnight Call“ wurden inzwischen über 120.000 auf Spotify gestreamt und erreichten eine Chart-Platzierung und eine Compilation in den Dance-50 Charts Germany. Kery Fay steht für Akzeptanz und Gleichberechtigung und unterstützt schon lange die LGBT Community mit ihren Auftritten auf CSD’s, ihrer Musik und ihrer Verbindung zu den Fans. Als gebürtige Ukrainerin ist es ihr besonders wichtig, dass die queere Szene unterstützt wird, keine Angst vorm Coming-Out hat und sich frei und geliebt fühlt. All das wünscht sich Kery besonders für die LGBT Community in Osteuropa und setzt sich regelmässig dafür ein.
DJ Chris Rodrigues heut eine Leidenschaft zum Genre House, die der DJ Artist bei Auftritten sehr gerne mit Mainstream und Progressiven Beats in Verbindung bringt. Als DJ Künstler legt er auf Veranstaltungen wie dem Festival NATURE ONE –Boot der Liebe /Queer meets. Techno – O2 Party Stage zum CSD München – Holi Festival Nürnberg -Lovepop Augsburg/Stuttgart -N.Y Club München und vielen weiteren Partys innerhalb von Deutschland, Österreich oder der Schweiz auf. Seit 2015 ist Chris Rodrigues fester Bestandteil des Pink Monkeys Club / Große Liebe und Mitveranstalter der monatlichen Partyreihe im Haus 33 sowie im Nachtkind Nürnberg. In einem der besten Techno Clubs im Nürnberger Nachtleben konnte er neben Gast DJ's wie Westbam, Talla 2XLC, Superstrobe, Ben Manson oder Rony Golding auflegen. Auch sein Engagement innerhalb der LGBTQ-Community ist ihm wichtig. Er unterstützt den CSD Nürnberg, als Veranstalter bei der Planung und Umsetzung zur großen CSD-TOGETHER-Abendveranstaltung.
MissCee.jpg
MKSM – Queerer Pop. Nachdem er den britischen »LGBTQ Music Award« als Newcomer des Jahres 2019 gewann, für LGBTIQ+ Initiativen und Organisation wie Enough is Enough! und 100% MENSCH Kampagnensongs geschrieben hat, vergangenes Jahr für einen LISTEN TO BERLIN Award nominiert war und beim virtuellen GLOBAL PRIDE auf der European Highlight Stage performen durfte, zeigt MKSM mit seiner EP HIGH ON LOWS, warum queerer Pop mehr zu sagen hat als je zuvor. Zusammen mit LEOPOLD veröffentlicht MKSM 2021 den Pride-Song LOVE IN THE DARK. Mit dem Track unterstützen die beiden Künstler die Kampagne I AM NOT AN IDEOLOGY - ins Leben gerufen von der Initiative Enough is Enough! und Fundacja Równość.

RUNNING ORDER -  SA 7. AUGUST 2021 - 14-22:30 Uhr

/ DJ Jotimo (Warm Up)

Eröffnung

France Delon (Moderation und Performances)

/ The Hunter

/ Polit-Talk "Queer Europe"

/ Ela Querfeld

/ Daniel Schuhmacher

Queerer Austausch mit unserer Partnerstadt Krakau 

/ LSBTIQ*-Vereine stellen sich vor

/ Kery Fay 

/ Leopold mit MKSM

/ DJANE Nicination zusammen mit DJ Chris Rodrigues

 

RUNNING ORDER -  SO 8. AUGUST 2021 - 13-19:30 Uhr

/ DJ Dieter (Warm Up)

Eröffnung

Yvonne Parker (Moderation)

/ MKSM

Chapeau Claque

/ Scheckübergabe "The Hunter for Fliederlich"

/ Anja Hackl

/ MISS CEE

/ Kery Fay mit Band

/ Acces Icarus

/ Verabschiedung

/ DJ Jotimo

Programmänderungen an beiden Tagen vorbehalten.

CSD_NBG_2021_DJ2.png
CSD_NBG_DJ_STREAM.jpg

TOGETHER DJ-STREAM

SA 7. AUGUST 2021 - 22 Uhr

Music brings the people come together.

Musik ist grenzenlos, kulturen- und länderübergreifend und verbindet unterschiedlichste Menschen. Das ist die Idee hinter dem CSD NÜRNBERG 2021-Online-DJ-Stream. Wo auch immer ihr an diesem Abend mit Freund:innen seid, spürt die Vibes, macht euch sch ne Momente und tanzt, tanzt. tanzt! 

 

Vier DJs sind am Start für die ONLINE-TOGETHER-CSD-Afterparty. DJ Supamario (Disco/House), DJ Chris Rodrigues zusammen mit DJane Nicination (Dance), sowie DJane Dominique Lamee (Techno) stehen an diesem Abend für Euch in gewohnter Qualität

hinterm DJ-Pult. Stream anschalten, Lautstärke aufdrehen und die Liebe feiern! Vielleicht zusammen mit ein paar Freunden*innen …? Unsere CSD-DJs sorgen bei Euch zu Hause für

die richtigen PRIDE-Beats.

RUNNING ORDER

 

22h - DJ Chris Rodrigues und DJane Nicination

23h - DJ Supamario

24h - DJane Dominique Lamee

 

AUF DIESEN KANÄLEN KANNST DU DEN TOGETHER DJ-STREAM SEHEN

FACEBOOK

- CSD Nürnberg

- CSD München

- PUMA Group

- Haus33

- DJ Chris Rodrigues

- DJane Nicination

- DJ Supamario

- DJane Dominique Lamee

- Pink Monkeys Club

- Große Liebe

- Boot der Liebe

- Pose - Glamour Queer Clubbing

 

Twitter

- PUMA Group

 

YouTube:

- CSD Nürnberg

- PUMA Group

HAPPY PRIDE METROPOLREGION NÜRNBERG!

WIR WÜNSCHEN EUCH VIEL SPASS!

CSD_NBG_REWE_dito.jpg