So., 25. Juli | Climacamp Nürnberg

„There is no pride on a dead planet“ - Queerer Klimaaktivismus

Vortrag und Austausch im Nürnberger Klimacamp
„There is no pride on a dead planet“ - Queerer Klimaaktivismus

Zeit & Ort

25. Juli, 17:00
Climacamp Nürnberg, Sebalder Pl., 90403 Nürnberg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Nicht erst seit den Dürrejahren 2018-2020 und den Überflutungen nach den Sturzregen 2021 ist das Thema Klimawandel auch bei uns hautnah angekommen. Eine lebenswerte Erde zu erhalten wird die größte politische Herausforderung der nächsten Dekaden werden, egal ob homo oder hetero, cis oder trans, binär oder nichtbinär. Denn der Klimwandel trifft uns alle. Aber auch nicht alle gleich! Queere Menschen gehören global gesehen auch bei diesem Thema zu den Gruppen, die verletzlicher und gefährderter sind, was die Bewältigung von Klimawandelfolgen angeht. Zugleich engagieren sich viele Queers aktiv in der Klimabewegung und wollen ihren Teil zu mehr Klimagerechtigkeit beitragen.

Das Klimacamp Nürnberg und seine queeren Aktivistis laden ein zu Information und Austausch über den Klimawandel im Grundsätzlichen, aber eben auch über die Folgen für unsere Regenbogen-Familie und erzählen, welche Erfahrungen sie als Queers in der Klimabewegungen machen.

Zeit: Sonntag, 25.07.2021 um 17 Uhr

Ort: Klimacamp auf dem Sebalder Platz in der Altstadt

Keine Anmeldung nötig. Bitte FFP2-Masken bereithalten!

Diese Veranstaltung teilen