top of page

Do., 27. Juli

|

Theater Pfütze e. V.

Im Schwarm – Ein Kinder- und Jugendtheaterstück zum Thema Diversity von queeren Künstler*innen

Im Schwarm – Ein Kinder- und Jugendtheaterstück zum Thema Diversity von queeren Künstler*innen
Im Schwarm – Ein Kinder- und Jugendtheaterstück zum Thema Diversity von queeren Künstler*innen

Zeit & Ort

27. Juli 2023, 10:00 – 11:00

Theater Pfütze e. V., Äußerer Laufer Pl. 22, 90403 Nürnberg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Es gibt Jungs und es gibt Mädchen und es gibt ganz viel dazwischen. Manchmal bewegen wir uns wie auf einer Linie zwischen Junge- und Mädchen-Sein. Genauso wie Yuki. Yuki möchte sich frei bewegen, - mehr noch:  Yuki möchte tanzen, schwimmen und schweben und taucht ein.

Was wie ein Unterwassertraum beginnt, wird nach und nach Wirklichkeit und aus der Linie, auf der sich alle bewegen, wird plötzlich ein weites Meer mit allen Möglichkeiten.

Und ob Meermensch, Qualle oder Seestern – alle werden mitgerissen, im Schwarm.

Das Stück erzählt von Identität und Vielfalt,  und von Menschen, die sich frei entfalten wollen. Egal, ob sie sich als Mädchen, als Junge, dazwischen, oder als nichts von beidem fühlen. - Oder alles gleichzeitig.

Das Kinder- und Jugendtheaterstück "Im Schwarm" ist produziert von Diversity Media e.V.

in Koproduktion mit dem Theater Pfütze und Kooperation mit dem Förderverein CSD Nürnberg e. V.  sowie unterstützt durch FreieSzeneNbg e.V.

https://diversitymedia.info/im-schwarm

Gefördert durch den Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur & Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR sowie durch den Freistaat Bayern und den Verband Freie Darstellende Künste Bayern e.V. 

Veranstalter*in: Diversity Media e.V., Theater Pfütze e.V., Förderverein CSD Nürnberg e.V., unterstützt durch FreieSzeneNbg e.V.

Teilnehmerzahl: ca. 180 Personen 

Ticketverkauf: über Theater Pfütze e.V. https://www.theater-pfuetze.de/im-schwarm

Sonstige Infos:

Empfehlung: 3. - 10. Klasse [8+] - auch für Schulklassen. Die Themen Diversity, Identität und Queerness sind jedoch über das Stück für alle zugänglich und daher auch für Erwachsene empfohlen.

Das Theater Pfütze bietet auch für Schulen Einführungsworkshops als Vorbereitung für das Theaterstück sowie Begleitmaterial an.

Das Stück ist eines der ersten Theaterstücke für Kinder und Jugendliche in ganz Bayern, das sich mit den genannten Themen auseinandersetzt und aus einem queeren Team besteht.

Regie: Miriam Bernhardt & Sheila Grießhaber

Autor*in: JJ Herdegen

Produktionsleitung & Sound: Jakob Jokisch

Schauspiel: Laura Boser, Sofia Falzberger, Lina Hartmann, Iris Klopfer, Rajithan Pavalarajah, Burak Uzun

Bühne, Kostüm: Valentin Peter Eisele

Licht: Andreas Wagner

Produktionsassistenz: Elisabeth Kriwolutski

Weitere Informationen zum Stück und zu Diversity Media e.V. unter

https://diversitymedia.info/im-schwarm

Instagram: @diversitymediainfo

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page